Wohnhaus in Hanglage

Das Einfamilienhaus wurde mit bis zu 3 m hohen Stützmauern für die gerade Angleichung des Grundstückes und mit starken Leca-Fertigteilen errichtet. Beide Etagen umrahmt von einem weitläufigem Balkon bieten 210 m2 Wohnraum.

Kältebrückenfreie Deckplatten

Durch den unterschiedlichen Bodenaufbau der ins Freie ragenden Teile in verschiedensten Höhen war die kältebrückenfreie Herstellung der Deckplatten eine besondere Herausforderung. Durch die weiterlaufenden Balkone und die nach innen gerichtete Terrasse wurden unterschiedliche Verschneidungen notwendig. Das Flachdach ist mit Bekiesung ausgeführt.